Go Back
Drucken
Curry

Kichererbsen Curry

Hier findest du mein Rezept für ein veganes Kichererbsen Curry mit bunten Gemüse und Tofu!

Keyword Kichererbsen Curry, Thaicurry, vegan, veganes Curry
Vorbereitungszeit 10 Minuten
Zubereitungszeit 20 Minuten
Arbeitszeit 30 Minuten
Portionen 2

Zutaten

  • 100 g Basmati
  • 1 Packung Tofu
  • 1/2 Brokkoli
  • 1/2 Glas Kichererbsen
  • 1 kleine Zucchini
  • 1 große Karotte
  • 1 Handvoll Babyspinat
  • 1 kleine Zwiebel
  • 1/2 Packung Alpro Light Soja Cuisine Alternativ Kokosmilch
  • 1 Teelöffel Curry Paste
  • Gewürze
  • Sesamöl
  • Ingwer

Anleitungen

  1. Dein Reis nach Packungsanleitung kochen. In der Zwischenzeit das Gemüse schneiden und den Tofu würfeln.
    Gemüse einzeln scharf in Sesamöl anbraten. Mit Curry, Salz und Pfeffer würzen.

  2. Tofu in Sesamöl mit Ingwer anbraten und würzen. Kichererbsen dazu geben und mit Soja Sauce ablöschen.

  3. Zwiebel würfeln und in Sesamöl anbraten. Einen Löffel Curry Paste dazugeben, anbraten und mit Soja Cuisine oder Kokosmilch ablöschen. Ggfs. etwas Wasser dazugeben. Mit Salz, Pfeffer, Kichererbsen Curry oder anderen Gewürzen und einem Schuss Soja Sauce abschmecken. Gemüse, Babyspinat und Tofu dazugeben und aufkochen lassen. Mit Sesam bestreuen, mit Reis servieren und genießen.