Go Back
Drucken

Carrot Tarte

Das ist mein Rezept für eine leckere und leichte Carrot Cake Tarte. Ganz ohne Zucker, Milchprodukten und optional sogar ohne Backen! :)

Vorbereitungszeit 10 Minuten
Zubereitungszeit 20 Minuten
Arbeitszeit 30 Minuten
Portionen 1

Zutaten

Für den Teig

  • 50 g (glutenfreie) Haferflocken
  • 3 EL Kokosmehl (alternativ insgesamt 100g Haferflocken verwenden)
  • 50 g Haselnuss Kerne gemahlen
  • 1 Banane
  • 1 Karotte
  • 1 EL Nussmus z.B. Haselnuss
  • Zimt
  • Optional Süße Reissirup oder Datteln
  • Evtl. etwas Wasser/ Milch zum Glattrühren

Für die Creme

  • 100 g Cashews eingeweicht über Nacht
  • 100 g Buchweizen eingeweicht über Nacht
  • 4 El Vanille Soja Joghurt
  • 2 EL veganer Frischkäse oder Quark
  • Agar Agar
  • Tonka, Vanille
  • Optional Süße

Anleitungen

  1. Alle Zutaten für den Teig in den Mixer geben und zu einem klebrigen Teig verrühren. Optional bei 180 Grad 25 Minuten backen oder direkt roh verwenden (geht beides, ich hab ihn kurz gebacken.)

  2. Für die Creme alle Zutaten in den Mixer geben und pürieren, bis eine Creme entsteht. Auf den Teig geben und für ein paar Stunden kühlen/ gefrieren. Mit Granola, Rüblis oder frischen Beeren dekorieren und genießen.