Waffeln

Waffeln am Pancake Sunday?

Klingt nach einer guten Alternative oder? Weil ich mir schon die ganze Woche Waffeln eingebildet hab und einfach keine Zeit hatte welche zu machen, wars heut soweit. Zu meinem 13.000 Follower auf Instagram kann man auch mal bisschen rebellieren und den Pancake Sunday sausen lassen! Mögt ihr lieber Waffeln oder Pancakes?

Ich kann mich nie so recht entscheiden. Waffeln sind für mich jedoch jedes Mal gefühlt weniger Arbeit und Aufwand. Generell bereiten mir meine Crepes manchmal Sorgen, wenn ich zu ungeduldig bin und sie wieder nicht genügend lang, aufeinander gestapelt, abkühlen lassen. Dann reißen sie gerne mal und sind in kürzester Zeit optisch näher an einer Katastrophe als an einem perfekten Crepe! 🙂 Mit Waffeln ist mir das noch nie passiert. Seitdem ich mein neues Waffeleisen habe, lösen sie sich auch immer schön vom Waffeleisen. Mit meinem Eisen davor wollte ich mal Süßkartoffel Waffeln machen. Mittlerweile kann ich über das Ergebnis lachen, damals war mir zu weinen zumute. Der Teig war überall, nur nicht da wo er hinsollte! Das Experiment endete mit einer Schüssel Oatmeal und der puren Verzweiflung! 😀

Zurück zu meinem geglückten Waffel Experiment gestern! Es gab eine Erdnuss Schoko Variante und die sind so lecker geworden, dass das bestimmt nicht das letzte Mal war!

Waffeln

Ich hab in die Hälfte des Teiges noch etwas Kakao gerührt und so zwei verschiedene Versionen erhalten. Das Beste an Waffeln und Pancakes ist und bleibt für mich aber immer noch das Topping. Heute gab es Blaubeer Sojaquark, Coquitos, gefrorene und frische Beeren, Cookie Dough und Müsli! Also alles was das Topping-Herz begehrt auf einmal!

Nun aber zum Rezept:

Erdnuss Schoko Waffeln

Hier findest du mein Rezept für vegane Erdnuss Schoko Waffeln, die im Handumdrehen gezaubert werden!

Vorbereitungszeit 5 Minuten
Zubereitungszeit 15 Minuten
Arbeitszeit 20 Minuten

Zutaten

  • 1/2 Banane
  • 75 g Haferflocken oder Dinkelmehl
  • 25 g Erdnussmehl Alternativ 100g Mehl nach Wahl
  • 1 EL Erdnussbutter
  • Flohsamenschale
  • 20 g Schoko Puddingpulver
  • Etwas Apfelessig
  • 150 ml Milch nach Wahl
  • Backpulver
  • Optional Süße
  • 1 Handvoll Schoko Chips
  • 2 EL Kakao

Anleitungen

  1. Die Banane wird mit einer Gabel zerdrückt und mit den restlichen Zutaten vermengt. Den Teig kurz ruhen lassen und in zwei Hälften teilen. In eine Hälfte noch 2 Löffel Kakao rühren und dann circa 3 Minuten im Waffeleisen backen.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.